premiere: neue lesebühne innsbrucks. fhk5k ist da mit schnurr und miau und literatur und intermedialität und tanz und graffiti

„Meine Damen und Herren,
feline Liebhaber_innen
und auch alle außerhalb dieser Kategorien!

Willkommen zur neuen Innsbrucker Lesebühne:
Frau Herrmanns Katerstrophen 5000.

Diese Lesebühne ist ein Kunstversuch der Sonderklasse und eventuell Produzent mehrerer Katerstrophen. Eben mindestens 5000!

Wir möchten Bühne bieten für Kunstschaffende aller Arten. Wir zerkratzen Kategorien 5000 mal. Wir möchte alle* auf die Bühne bringen. Egal ob Musik, Malerei oder Improvisationsperformance.
Bei uns darf jede_r mal. schnurr!
Wir machens gern multimedial. miau.

————————————————————————————-
Mit dabei: Ramona Pohn, Martin Fritz, Rebecca Heinrich, Katrin Rauch und Käthl

Mit dabei & 5000 gut:
Iris von der Flußschmiede (Text und Tanz)
Bob Veltmann (Graffiti)
————————————————————————————-

Wer hat noch nicht, wer will nochmal?
Es werden auch 2 Plätze für die offene Liste am Abend gelost!

********************************************************************

Eintritt: freiwillige Spenden!

5000 Bussis
und bis bald!
FHK5K
(Frau Herrmanns Katerstrophen 5000)“

Link zum FB Event: https://www.facebook.com/events/257962794776889/

Das hat mir gefallen? Like, share and follow:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*