Workshops

Rebecca Heinrich gibt Workshops. Und das gerne.

Was wird dabei gemacht?

Ich gebe Workshops mit Fokus auf Atem, Körper, Stimme sowie zu kreativem Schreiben; insbesondere Workshops zur Produktion performativer Literatur.

Poetry Slam besteht aus Text und Performanz. Daher wird in meinen Workshops auch auf beides eingegangen. Neben kurzweiligem Theorie-Teil, bei dem  Tipps und Tricks zum kreativen Schreiben und zur Textsorte verraten werden, gibt es mehrere Produktionsteile (u.a. mit spannenden Themenvorgaben, aber auch freies Schreiben) und zum Schluss einen „Mini-Auftritt“, bei dem man sich selbst im Performen erproben kann. Sprech- und Stimmübungen, effektvoller Stimmeinsatz und Schulen der Körpersprache sind genauso Teil des Kurses wie Tipps gegen Lampenfieber.

Die Workshops werden an die Wünsche, Anregungen und Bedürfnisse der Kursteilnehmer*innen angepasst. Individuelle Schreibförderung setze ich bei jedem der Produktionsteile um.
Der Spaß am Schreiben und an der Kreativität steht dabei im Vordergrund!

Wie kann ich einen Workshop buchen?

Bitte kontaktieren Sie mich per E-Mail: rebecca.heinrich@cnh.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*