nach(t)bericht: gestaltwandlerslam & stromboli slam // beginn mit zitat im o-ton

ich würde den nachbericht gerne mit dem beitrag von carmen sulzenbacher beginnen:

„was für ein schöner Abend! wohl am besten zusammengefasst durch die Frage eines Besuchers in der Pause: „Ist das Niveau hier immer so hoch?“ Die Antwort könnte vielleicht lauten: „Hm, generell ja, aber nein, so viele gute Texte und so eine angenehme Atmosphäre gibt es selten – ob es wohl am Thema liegen könnte…? 
danke jedenfalls allen fürs dabesein und mitgestalten, v.a. MC Martin Fritz und Lorenz Delago (Technik), Gratulation nochmal dem Siegerteam „Keine halbe Beschreibung“ (Rebecca Heinrich und Katrin Rauch). Wir sehn uns wieder im April beim Gestaltwandler-Poetry-Slam XXL.“

wir, das team keine halbe beschreibung, sind überwältigt & glücklich. was war das für ein schönes wochenende, voller poesie & liebe – und ein sieg bei der weltpremiere erfreut das dichter*innenherz.

hier einige impressionen. (c) carmen sulzenbacher:

 

auf bald wieder!

Das hat mir gefallen? Like, share and follow:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.